billard in amsterdam  
  l o u n g e
v a b a n q u e  
  d a r k r o o m
  d o c k
  c o n t a c t
  l i n k s
im logbuch, im gesang
 
 
tage wie die stufen zu einem landungssteg
niemand, den ich rufen könnte
das gepäck zu tragen
meilen, bevor wir uns trafen
schlug die kompassnadel um
verwirrung hisste segel
vom beginn an –
riet heimweh mir
den schmerz zu versiegeln.
winter lässt mein herz vor anker
oder vor die hunde gehen
das fieber vieler reisen schlug
mir entgegen, von da an
wählte verlangen mich zur sklavin
was würde es nutzen,
alles in brand zu stecken?
täufling der undinen, spache feit
gegen der meerjungfrauen singsang, aber
nicht gegen die liebe
was also bedeutet in der stunde des sinkens
der name einer schiffbrüchigen?

 
 
t o p